Traumatherapie (IoPT) Leipzig

Christian Kliesener - Traumatherapeut nach der Anliegenmethode von Prof. Franz Ruppert

Mit einer Selbstbegegnung nach der Anliegen-Methode (IoPT – Identitätsorientierte Psychotraumatherapie/ Franz Ruppert) gelingt es, den Zustand, wie er in uns gerade wirklich ist, ans Licht bringen und zu fühlen. Durch das Sehen und Fühlen unserer gesunden und verletzten inneren Anteile kann Transformation geschehen. Wahrheit heilt. Das eigene gesunde „Ich“ wird gestärkt und allmählich mehr und mehr zurück gewonnen. Wirklicher Kontakt zu dir selbst und zu deinen Bedürfnissen kann entstehen. Symptome und Krankheiten, die der Körper bereits entwickelt hat, können sich auflösen.

 

Leben oder Überleben?

 

  • Lebst du schon dein volles Potenzial? Bist du gesund, kraftvoll und glücklich?
  • Tust du die Dinge, die dich nähren und glücklich machen? Machst du die Arbeit, die dir Freude bereitet?
  • Hast du Fülle in der Liebe und finanziell? Bist du in einer liebevollen Beziehung zu dir selbst und zu anderen?
  • Kannst du gut „Nein“ sagen? Kannst du gut mit  Konflikten umgehen und erlebst sie als Potenzial zum Wachsen?
  • Fühlst du dich frei und gibst du dir die volle Erlaubnis, dich selbst an die erste Stelle zu setzen?
  • Ist die Beziehung zu deinen Eltern geklärt und aufgeräumt?
  • Fühlst du dich vom Leben gewollt?


Oder geht da noch was?


Dann unterstütze ich dich gerne. In einer Selbstbegegnung mit der Anliegen-Methode.

Traumatherapeut (IOPT) Christian Kliesener

Anliegen-Methode

Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu mir

Seit Mitte 2020 arbeite ich selbst für mich mit der Anliegen-Methode mit momentan ein bis zwei begleiteten Selbstbegegnungen monatlich.

Damit konnte ich traumatisierende Situationen aufdecken, diese z.T. überhaupt erst einmal in mein Bewusstsein bekommen und abgespaltene Gefühle fühlen. Ich konnte Überlebensstrategien und Opferhaltungen, die ich entwickelt hatte, erkennen und langsam auflösen sowie Entstrickung von Mutter und Vater, besseren Kontakt zu mir selbst und deutliche Verbesserung meiner Beziehungsfähigkeit erreichen.

 

Ich stehe selbstbestimmter in meinem Leben und mute mich meinen Mitmenschen mehr zu. Ich stehe mehr zu mir und bin authentischer, was sich super anfühlt und was ich sehr gern auch an dich weitergeben möchte.


Bist du bereit, dir selbst zu begegnen?

 

In der Kindheit entwickelte Muster und Überlebensstrategien stehen später oft im Wege für ein glückliches und gesundes Leben. Häufig mussten früh die eigene Identität und die eigenen Bedürfnisse unterdrückt werden, um sicher zu sein und Kontakt und Liebe zu bekommen. Daraus resultieren im späteren Leben Beziehungsprobleme, Beziehungslosigkeit, nicht fühlen können, schnell getriggert sein, nicht im Kontakt bleiben können, Angst, Einsamkeit, Trauer, Depression, Burnout, gesundheitliche Probleme, Erfolglosigkeit, finanzieller Mangel u.v.m. Der psychische Hintergrund ist, dass wir während der Schwangerschaft und in unserer frühen Kindheit überlebensnotwendig auf den Kontakt und die Liebe unserer Mutter angewiesen sind und dafür alles tun, was dazu förderlich ist, egal  wie (un-) fähig unsere Mutter zu Kontakt und Liebe ist. Beim Unterdrücken unseres gesunden „Ich“ spalten wir uns von uns selbst ab (Trauma) und identifizieren und verstricken uns mit unseren Bezugspersonen – in der Regel Mutter und Vater – und deren Bedürfnissen, leider umso mehr, je weniger unsere Bedürfnisse von ihnen gesehen und befriedigt werden. Dadurch hängen wir später in Überlebensstrategien fest, die uns meist nicht bewusst sind, und werden von Täter-Opfer-Dynamiken bestimmt und behindert, insbesondere, indem wir auch Täter gegen uns selbst werden und uns – in der Regel unbewusst – selbst beeinträchtigen und sabotieren. Wir leben dann an unseren wahren Bedürfnissen und Möglichkeiten vorbei.

Gruppe - Zoom

Online-Seminar mit der Anliegenmethode mit Christian

Online Gruppen-Seminare mit Selbstbegegnungen auf Zoom 

 

Regelmäßige Termine von 17-21 Uhr

 

Kosten:

  • mit Anliegen 80 €
  • ohne Anliegen 0 €

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gruppe vor Ort

Gruppenseminar - Selbstbegegnung mit der Anliegen-Methode im Vamos Leipzig

offene Aufstellungstage, Jahresgruppe und offene Info-Tage
im Vamos Leipzig und in der Mutfabrik

 

Kosten:

  • mit Anliegen 90 €
  • ohne Anliegen 20 €

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Einzelarbeit

Einzelarbeit Traumatherapie (IoPT)

Auf Anfrage

Tel: 0177 444 1516

 

 

Kosten: 100 €

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


* Jahresgruppe ab Januar 2023: einmal monatlich samstags, 10 Termine, Kosten: 800 €